MPU Kosten – wie hoch sind die Kosten einer MPU wirklich?

Im Wesentlichen ist der Preis einer MPU davon abhängig, welche Gründe zur Entzug der Fahrerlaubnis geführt haben. Die Kosten für die Begutachtung der Fahreignung sind seit dem 01. August 2018 nicht mehr einheitlich geregelt. Ursprünglich waren die MPU Kosten bis 31.07.2018 in der GebOST (Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr), unter den Gebührennummern 451 bis 455 festgelegt und bundesweit einheitlich geregelt. Seit August 2018 entfällt die Bindung an ehemalige Vorgaben der Gebührenordnung. Die MPU Gebühren können jetzt in 2019 von den Begutachtungsstellen für Fahreignung selbst bestimmt  werden.

MPU ABLAUF
MPU ABLAUF

Die Gebühren richten sich i. d. R. nach der Art und Anzahl der Fragestellung. Als Orientierung seien nachfolgende Preise angeben:

Überblick der MPU Grundgebühren nach Vergehen im Straßenverkehr

 VergehenGrundgebühren
inkl. Mwst.
1MPU wegen Alkohol592,62 €
2MPU wegen Betäubungsmitteln- und Medikamenten inkl. Drogenscreening749,70 €
3MPU wegen körperlicher und geistiger Beeinträchtigungen511,70 €
4MPU wegen neurologisch-psychiatrischer Beeinträchtigungen531,93 €
5MPU wegen Auffälligkeit bei der Fahrerlaubnisprüfung384,37 €
6MPU wegen Punkten oder Straftaten536,69 €
7MPU wegen Mehrfachfragestellungen: Für die Fragestellung mit dem höchsten Entgelt wird der volle Satz berechnet, alle weiteren Fragestellungen mit jeweils 1/2 des hierfür geltenden Entgelts. 
Die angegebenen Kosten sind jeweils inkl. der gesetzlichen MwSt., dienen als Orientierung und sind ohne Gewähr.

Antrags- bzw. Verwaltungskosten für die Neuerteilung der Fahrerlaubnis belaufen sich in Abhängigkeit von der Gemeinde, Kommune bzw. Stadt auf 80 € bis 200 €.

Kosten für Abstinenznachweise und Screenings

In einigen Fällen muss bei der Begutachtung der Fahreignung nachgewiesen werden, dass Alkohol und/oder Drogen nicht mehr konsumiert wird/werden. Allgemein summieren sich die Kosten für eine Abstinenz auf etwa 300-600 €. Die konkreten Kosten variieren dabei individuell und hängen von der Dauer der Abstinenz (6 oder 12 Monate), der Art (Haar- oder Urintest, Drogentest/Alkoholtest/Drogen- und Alkoholtest) und der Häufigkeit des Tests ab. Haartests sind tendenziell teurer, da Sie einem kostenintensiveren Analyseverfahren unterzogen werden müssen. Urintests sind gegenüber Haartests hinsichtlich der Kostenaspekte vorteilhaft, die Durchführung der Tests ist angesichts der Arztbesuche und vielen Voraussetzungen aber umständlicher.

Was bedeuten die neuen MPU Gebühren für die Betroffenen?

Die MPU Klienten sollten sich Vorab sehr gut informieren und die MPU Preise sehr genau vergleichen. Am besten Sie erkundigen Sich bei verschiedenen Begutachtungsstellen der Fahreignung nach den neuen Gebühren. So können Sie den günstigen Anbieter finden. Wie die einzelnen Anbieter die MPU Kosten anpassen, werden wir mit der Zeit erfahren. Viele Begutachtungsstellen für Fahreignung haben bereits angekündigt, dass sie die Kosten für eine einfache MPU Fragestellung zunächst nicht erhöhen werden. Für Mehrfachfragestellungen, z. B. wegen einer Drogenauffälligkeit plus weiteren Alkoholauffälligkeit, werden die Preise entsprechend teurer sein.

Wie hoch sind die Kosten der Einzelvorbereitung?

Die Kosten für Einzelvorbereitungen für eine zu berücksichtigende Fragestellung belaufen sich je nach Vorbereitungsstand auf etwa 1000-2000 € zzgl. MwSt. Die entsprechenden Online-Schulungen werden mit einem Rabatt von 10% auf diese Preise angeboten. Hierbei sind die konkreten Kosten abhängig vom individuellen Vorbereitungszustand eines jeden Kunden sowie der Anzahl der zu berücksichtigenden Fragestellungen und den daraus resultierenden MPU-Anlässen. Diesbezügliche Details teilen wir Ihnen gerne im Rahmen eines Erstgesprächs mit.

MPU-Formen

Allgemein kann zwischen folgenden vier Fragestellungen differenziert werden:

Kosten der Gruppenschulung

Kosten für Gruppenschulungen belaufen sich unabhängig vom individuellen Vorbereitungszustand eines jeden Kunden nicht substanzbezogener  Fragestellung auf 999 €.

Aktenbeschaffung: Die Aktenbeschaffung bzw.  die Einholung des Auszugs vom Kraftfahrtbundesamt kostet pauschal 49,99 € inkl. MwSt.

Kosten des Mobilitätspaket im Rahmen der MPU Vorbereitung

Im Rahmen eines Mobilitätspakets räumen wir überdies die Möglichkeit ein, für eine Einmalzahlung von 79 € für die Dauer der Vorbereitung mit einem Taxi alle Strecken zwischen Ihrem Wohnort und unserem Büro zurückzulegen. Dieses Angebot bezieht sich auf einen Radius von 15km. Sofern Ihre Adresse außerhalb dieser Entfernung liegt, treffen wir selbstverständlich gerne individuelle Abredungen.

Alternativen

Sollten Sie darüber hinaus an einer Unterrichtung bei Ihnen Zuhause, während Ihres Hotelaufenthaltes oder in Räumlichkeiten außerhalb unseres Büros interessiert sein, finden wir auch hier genau die richtige Lösung für Sie. Alternativ bieten wir Ihnen gerne zu von Ihnen festgelegten Zeiten einen Shuttle-Service in Premiumfahrzeugen zu unserem Büro an.

Niedrige Raten & keine Schufa-Auskunft erforderlich

Mit unserer unkomplizierten und fairen Finanzierung kann sich jeder eine professionelle MPU Vorbereitung leisten. Ihr Führerschein rückt mit unseren attraktiven Finanzierungsangeboten in greifbare Nähe.

Selbstzahler

Für Selbstzahler bieten wir unabhängig von der Bonität eine Kombination aus Anzahlung und monatlich konstant bleibenden Raten an. Hierbei dient diese Finanzierung als eine reine Serviceleistung für unsere Kunden, sodass Sie für eine Ratenvereinbarung einen effektiven Jahreszins von 0,00% zahlen müssen.

Transferzahlungsempfänger

Bei Transferzahlungsempfängern (z. B. ALG II, Sozialhilfe) besteht die Möglichkeit, dass sämtliche Kosten von dem Leistungsträger übernommen werden. Hierzu ist eine verbindliche Zusage der Beschäftigung nachzuweisen, dass ein Arbeitgeber Interesse an einer Beschäftigung von Ihnen hat und ausschließlich das Fehlen einer Fahrerlaubnis dem Beschäftigungsverhältnis entgegensteht. Sind diese Voraussetzungen gegeben, werden auf Antrag die Kosten für

  • den Antrag auf Wiedererteilung
  • die Vorbereitung
  • die Abstinenz
  • die Begutachtung und
  • in besonderen Fällen auch die Kosten für das Ablegen der Fahrprüfung

vom Leistungsträger übernommen.

MPU-Beratung

Für Unternehmer, die ihre Mitarbeiter durch den Besitz einer Fahrerlaubnis flexibler einzusetzen gedenken, bieten wir gerne Beratungen an und unterbreiten individuelle Dienstleistungsangebote samt Kostenvoranschlägen.

Haben Sie Fragen zu unseren Finanzierungsangeboten?

Wir sind gerne für Sie da.

*1: (§13 Nr. 2 FeV*); 2. (§ 14 FeV); 3. (§ 11 Abs. 3 i. V. m. Abs. 2 FeV.). Hiervon ausgenommen sind neurologisch-psychiatrische Beeinträchtigungen; 4. (§ 11 Abs. 3 i. V. m. Abs. 2 FeV.); 5. (§ 11 Abs. 3 Nr. 3 FeV.); 6. (allgemein, § 11 Abs. 3 Nr. 4 u. 5, Abs. 10 Nr. 2 FeV. und §2a Abs. 4 u. 5 sowie §4 Abs. 10 StVG). Ohne Alkohol-, Betäubungsmittel- und Medikamentenauffällige; 7. (§ 11 Abs. 6 FeV.). * Fev: Fahrerlaubnisverordnung. ** Bei diesen Preisen handelt es sich um die aktuellen Preise der TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG – Medizinisch-Psychologisches Institut.

Teilen auf ...